Frühlingdüfte 2017
Beauty Beauty Favoriten News in Beauty

Frühlingsdüfte 2017 // Blumige Parfum Neuheiten

Der Frühling liegt in der Luft! Es wird wieder Zeit für leichte, blumige und frische Düfte. In diesem Post zeige ich euch meine sechs Favoriten für den Frühling. Das sind meine Frühlingsdüfte 2017.

Fühlingsdüfte 2017

Fühlingsdüfte 2017

Fühlingsdüfte 2017

Fühlingsdüfte 2017

DKNY Be Tempted Eau So Blush

Ein frisch-floraler Duft mit warmen holzigen Noten im süßen rosafarbenen Apfelflakon. Der Duft gefällt mir unheimlich gut, als erstes kommt der Duft der Pfingstrose ganz gut hervor, dann kommen die warmen Nuancen von Jasmin, Pink Grapefruit und Zedernholz dazu. Warme Hölzer, Aprikose und Moschus bilden die Basis.

// Seit Ende Januar erhältlich. Ab 43 €

 Michael Kors Sexy Blossom

Frische Duftnuancen von Litschi, Rosenblüten, Pfingstrose, Maiglöckchen, Freesie und Orchidee kommen beim Eau De Parfum Sexy Blossom von Michael Kors zusammen. Die Basis bildet sich aus Ambrox, Moschus und Sandelholz. Der Duft ist erfrischend-süß und wirkt sehr anschmiegsam und weich.

// Seit Mitte März exklusiv bei Douglas, Douglas.de und in Michael Kors Boutiquen. Ab 55 €

Biotherm Eau Relax

Das leichte Eau de Toilette Eau Relax von Biotherm ist ein intensiv erfrischender und zitrischer Duft, also auch schon fast etwas für heiße Sommertage. Die holzige Duftnote liegt im Herzen des Duftes und vermittelt das Gefühl eines Sparbesuches. Für mich ein sanfter orientalischer Duft für ruhige Seelen.

// Seit Januar erhältlich. Um 44 €

Elie Saab Le Parfum Resort Collection

Der neue Duft des Klassikers Le Parfum von Couture Designer Elie Saab erstrahlt in dieser Saison im pinken Flakon. Passend zur frischen Farbe ist das limitierte Eau de Toilette Le Parfum Resort Collection gespickt mit den Nuancen von Granatapfel, Grapefruit, Frangipani, Jasmin und Orangenblüten. Der Duft ist fruchtig-frisch und zugleich hölzernd-orientalisch und duftet wie ein süßes Fruchtgelee. Der Duft wirkt auf mich sehr edel.

// Ab Ende März erhältlich. Ab 52 €

Stella McCartney Pop

Mein Favorit aus dem letzten Jahr für Frühling ist für mich auch in diesem Jahr nicht wegzudenken – Das frische-sportliche Eau de Parfum Pop von Stella McCartney. Mit Duftnuancen von der Tuberose, Frangipani, Veilchen, Sandelholz, Zeder und Moschus. Der Duft ist für die geeignet, die es etwas leichter und unauffälliger mögen.

// Seit 2016 im Handel. Ab 60 €

Narciso Rodriguez Fleur Musc

Ein sinnliches Eau de Parfum mit dem Duft eines großen Blumenbouquets. In erster Linie ist der Duft blumig, holzig und moschusartig. Die Kopfnote besteht aus rosa Pfeffer, im Herzen öffnet sich die Pfingstrose, Rose und Moschus. Die Basis bilden Patchouli, Ambra und Veilchen. Für mich ein sehr edler Duft der einen elegant durch den Frühling begleitet.

// Seit März erhältlich. Ab 55 €

 

 

Wie gefällt euch meine Auswahl und welcher Duft ist euer Favorit?

xo Josephin

Comments (3)

  • Mein Frühlings-Duftfavorit ist ganz klar immernoch Ma Vie von Boss (: Der ist nicht so aufdringlich, aber dennoch unglaublich feminin. Sowas mag ich sehr gerne für den Alltag (: Und natürlich das gute alte Omnia Crystalline von Bulgari, wobei der zitronige Duft bei den Bienchen auch sehr gut ankommt :D

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.imaginary-lights.net

    Antworten
  • Da weiß ich doch gleich, was ich bei der nächsten Shoppingtour ausprobieren und testen muss :) Ich liebe blumige Düfte sowieso so sehr und ich finde, dass man sie einfach immer tragen kann.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

    Antworten
  • Der Duft von Stella McCartney ist toll und auf jeden Fall mein Favorit für den Alltag im Frühling/Sommer.

    Antworten

Write a comment