Natural Mojo
Lifestyle Tensia's choices

HEALTHY IS HAPPY // Natural Mojo

-Anzeige-

Gerade zu Beginn des Jahres sind die gesunden Vorsätze bei fast jedem ein Thema. Auch bei mir. Und das obwohl ich mich eigentlich nie dauerhaft ungesund ernähre und deshalb schlagartig etwas ändern muss. Diejenigen von euch die noch ein paar Tipps für ein gesundes Frühstück brauchen oder sich von mir inspirieren lassen möchten, sind hier genau richtig. Deshalb möchte ich euch heute mal zeigen wie ein üblicher Morgen bei mir abläuft und wie ich mich morgens ernähre.

Ich esse sehr sehr gern. Auf Kalorien achte fast nie – jedoch achte ich darauf, dass wir viel frisch kochen und uns immer abwechslungsreich ernähren. Meine liebste Mahlzeit des Tages ist das Frühstück. Und das ist ja auch die wichtigste Mahlzeit des Tages. Denn hier tankt man den Körper nach einem regenerierendem Schlaf wieder auf. Am liebsten mag ich frische Früchte und generell viel Obst und Gemüse.

Bei mir gibt es morgens immer als erstes nach dem Aufstehen ein großes Glas stilles Wasser. Dann geht es in’s Bad und danach gehe ich mit Flora draußen an der frischen Luft spazieren. Wenn ich dann von draußen wieder herein komme, dann habe ich oft schon richtig Hunger. Meist überlege ich mir schon beim spazieren was ich mir zum Frühstück mache und wonach mir der Sinn steht. Bei mir gibt es meist entweder dunkles Brot mit Avocado oder Chia-Pudding mit pürierten Früchten, Müsli, Haferbrei und/oder Smoothies.
Heute habe ich zwei Rezepte für eine gesundes und reichhaltiges Frühstück für euch vorbereitet. Dafür habe ich zwei Produkte von Natural Mojo verwendet. Bei den beiden Produkten handelt es sich um natürliche Superfood-Pulver.

TRUE BEAUTY SMOOTHIE

  • 1 Banane
  • Eine Handvoll tiefgekühlte Erdbeeren
  • Eine HandvollWeintrauben
  • Ein Glas Wasser
  • Einen Esslöffel True Beauty Superfood-Pulver von Natural Mojo
  • Eine halbe Mango
  • Eine Handvoll Heidelbeeren

 
Für den Smoothie füge ich alle Zutaten in einen Mixer/Blender zusammen und mixe die Zutaten für circa 5 Minuten. Einfach, schnell und superlecker.

CHOCO DREAM PORRIDGE

 

  • Eine Tasse Haferflocken
  • Zwei Tassen Wasser
  • Ein bis zwei Esslöffel Choco Dream Superfood-Pulver von Natural Mojo
  • Obst und Nüsse zum dekorieren

 
Für den warmen Haferbrei mit Schoko-Geschmack habe ich Haferflocken mit Wasser aufgekocht und anschließend das Choco Dream Superfood-Pulver untergerührt. Danach habe ich den Brei circa 5 Minuten ziehen lassen, damit die Haferflocken aufquellen können. Den warmen Brei habe ich dann in eine schöne Schüssel gegeben und mit einer halben Banane, Erdbeeren, Blaubeeren, Chia-Samen, Cashewkernen und Physalis dekoriert. Bei der Obstauswahl könnt ihr natürlich je nach Belieben wählen.

Natural Mojo

Natural Mojo

Natural Mojo

Natural Mojo

Ich finde die Superfood-Pulver richtig toll und vor allem lecker. Sie peppen jeden Smoothie noch mal ganz besonders auf. Vor allem die Inhaltsstoffe können sich sehen lassen. Sie sind zu 100% natürlich, vegan, gluten- und laktosefrei. Also für wirklich jeden geeignet.

Wenn ihr die gesunden Superfood-Produkte von Natural Mojo auch einmal ausprobieren möchtet, dann habe ich hier einen Rabattcode für euch. Bei der Bestellung gibt ihr einfach den Gutschein-Code „tensia“ ein und ihr erhaltet 15 % auf eure Bestellung.

Natural Mojo


// Sponsored Post. Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Natural Mojo entstanden.

Comments (7)

Write a comment