Junghans Form A
Advertorial Fashion Looks

Outfit w/ Junghans Form A

Einer meiner liebsten Jahreszeiten bricht gerade an. Der Herbst mit seinen goldenen Abenden beginnt und damit auch die für mich modisch gesehen, schönste Zeit des Jahres.

Man kann bei den Temperaturen einen Mix aus Sommerteilen mit herbstlichen Basics kombinieren. Ich trage zur Zeit gerade gern helle Grau-Töne, Nude Shades, Braun und Beige. In diesem Look den ich euch heute präsentierte, habe ich eine leichte und sommerliche Satin Hose mit einem Oversize Pullover kombiniert und dazu mein neuestes Accessoire für den Herbst kombiniert. Die Automatikuhr Form A von Junghans.

Diese Automatikuhr ist für mich DAS It-Piece für diese Saison. Das Design ist sehr gut gelungen und genau mein Ding. Ich mag es minimalistisch und klassisch. Das große, matt versilberte Zifferblatt hat für mich genau die richtige Größe. Das Armand mit einer Dornschließe ist aus braunem Kalbsleder und rundet das Design der Uhr für mich perfekt ab. Ich finde sie genau richtig für den Alltag, da die Gestaltung und die Formgebung der Junghans Form A zeitlos und urban ist.

Junghans Form A

Junghans Form A

Junghans Form A

Junghans Form A

Junghans Form A

Junghans Form A

Junghans Form A// Automatikuhr Form A – Junghans

// Oversize Sweater – H&M

//  Schultertasche Faye –  Chloé

// Satin Pants – H&M

// Mules – H&M

// Sunnies – Kapten & Son

Junghans Form A

Junghans Form A

 

Junghans Form A

Junghans Form A

Die Junghans Form A

 

Automatikwerk Kaliber J800.2, Gangreserve 38 Stunden | Edelstahl, verschraubter Sichtboden mit getöntem Mineralglas, Ø 39,1 mm, Höhe 9,5 mm | Zeiger mit umweltfreundlicher Leuchtmasse | wasserdicht bis 5 bar | Dornschließe aus Edelstahl


Das besondere an dieser Uhr ist für mich, dass es sich um eine Automatikuhr handelt. Es ist meine erste Automatikuhr. Ich finde das etwas sehr besonderes, denn so eine Uhr ist ein echtes Handwerk und für mich eine Art Kunst. Denn bei einer Automatikuhr sieht man für gewöhnlich die ganzen Zahnrädchen und Schrauben die sich zusammen winden um mir die Uhrzeit anzuzeigen. Bei der Junghans From A sieht man im verschraubten Gehäuseboden durch ein Sichtfenster die Technik hinter dieser Automatikuhr. Ein anderes besonderes Merkmal an Automatikuhren ist der Sekundenzeiger. Dieser bewegt sich nämlich ununterbrochen ohne einen kleinen Stopp einzulegen, wie es sonst nur bei Quarzuhren üblich ist.  Ganz besonders gefallen mir auch die filigranen Details auf dem Zifferblatt, diese feinen Linien und nicht zu viel Zahlen und Informationen. Lediglich eine Datumsanzeige und die Uhrzeit lassen sich ablesen. Die Junghans Form A ist übrigens Made in Germany. Das ist ein echtes Qualitätsmerkmal. Denn viele berühmte Marken und Hersteller aus dem Automatikuhren-Bereich kommen aus Deutschland. Auf der diesjährigen Baselworld in der Schweiz habe ich mich das erste Mal richtig mit der Matèrie beschäftigt. Mein Partner hat mich mit dieser Detailverliebt bei Uhren insbesondere bei Automatikuhren ein bisschen angesteckt.

Ich hoffe ich konnte euch auch ein bisschen verzaubern und ihr habt jetzt vielleicht Interesse an dieser Uhrmacherkunst.

Wie findet ihr meinen Look mit der Junghans Form A und wie gefällt euch die Automatikuhr?

xo Josephin

shopthepost


// Sponsored Post – Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Junghans entstanden.

Comments (20)

  • Ein toller Look! Die Farben harmonieren so toll :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    Reply
  • Ein sehr hübsches Outfit! Der Herbst ist für mich modetechnisch auch die schönste Jahreszeit :)
    Die Uhr gefällt mir auch total gut, bin schon lange auf der Suche nach einer neuen…

    Liebste Grüsse
    Swenja
    https://www.overtheview.ch

    Reply
    • Danke liebe Swenja!

      Liebste Grüße
      Josephin

      Reply
  • So ein cooler Look! Die Uhr dazu sieht klasse aus!

    Liebe Grüße und ein traumhaftes Wochenende!
    Celine von http://mrsunicorn.de

    Reply
  • Die Uhr ist wirklich schön und ich bin beeindruckt, wie toll die Nahaufnahmen davon geworden sind – welches Objektiv hast du dafür verwendet? 100mm Macro? Interessiert mich sehr :)

    Ganz liebe Grüße und ein tolles Wochenende!

    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    Reply
    • Danke Dir liebe Ricarda. :)
      Genau, die Aufnahmen haben wir mit dem 100mm f2,8 Macro von Canon aufgenommen.
      Freut mich das es Dir so gefällt.

      Hab Du auch ein tolles Wochenende.
      xo Josephin

      Reply
  • Dein Look ist so zauberhaft ! Ich würde ihn ganz genauso tragen :) Dein Blog ist wirklich toll !

    Reply
    • Oh vielen lieben Dank Patty.

      xo Josephin

      Reply
  • Der Look ist wundervoll. Ich liebe deine Tasche
    http://carrieslifestyle.com

    Reply
  • Hi Josephin,

    ein sehr schöner und gelungener Look. Ich mag vor allem die Farben sehr gerne und die Uhr ist wirklich wunderschön. Ich mag die Herbstmode zwar auch sehr gerne, aber ich kann mich mit den kalten Temperaturen einfach nicht anfreunden, darum trauere ich dem Sommer stark nach. Egal, wie schön und modisch der Herbst auch ist :)

    Liebste Grüße
    Lisa
    http://www.mycafeaulait.at

    Reply
  • Sehr schöner Look, die hellen Farben gefallen mir total gut! Und auch die Uhr sieht sehr schön und klassisch aus :)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Jana von Bezaubernde Nana

    Reply
  • Josephin, deine Bilder sind immer so, so on point! Und darf ich dir bitte deine Schuhe stibitzen? ;)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    Reply
    • Aww Danke! Das ist wirklich ein großes Lob. :)

      Liebste Grüße an Dich
      xoxo Josephin

      Reply
  • Wunderschönes Outfit, liebe Josephin!
    Die Farbkombination finde ich einfach klasse! :)

    Wünsche dir eine tolle Woche!
    Bernd – styleandfitness.de

    Reply
  • Ein sehr schöner, stimmiger Nude Look!

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

    Reply

Write a comment