Sommer Favoriten

Beauty Favoriten

Giveaway | DKNY MY NY

IMG_2518

Der neue Duft MY NY von DKNY ist eine Hommage an die pulsierende und lebendige Stadt New York City. Rita Ora ist das Gesicht der neuen Kampagne. Sie findet die Stadt sexy, spontan und antreibend und verbindet mit dem neuen Duft eine starke new yorker Frau, wie Donna Karan es eine ist.
MY NY ist ein fruchtig-floraler Chypre-Duft mit den Kopfnoten der Himbeere und rosa Pfeffer und den Herznoten von Jasmin und Freesie. Insgesamt ist das Eau de Parfum pudrig, warm und holzig. Also wer es eher süßer mag ist mit MY NY von DKNY bestens bedient.

Den Duft gibt es ab Mitte September und vorab exklusiv bei Douglas im Onlineshop.

and the winner is: die Alex

Beauty Favoriten

Der neue Sommerduft von Escada | Escada Joyful

IMG_2336

IMG_2343

IMG_2342

IMG_2362

Lebensfreude. Das ist der Aufhänger der neuen Duft-Kampagne von Escada und auch meine Einstellung zum Leben. Ich versuche immer möglichst das beste aus einem neuen Tag zu machen und in allem etwas positives zu suchen, auch wenn das nicht immer einfach ist. Ich erfreue mich oft an Kleinigkeiten die einem das Leben bzw. die Natur so schenkt. Sattes saftiges Grün der Bäume, frische Blumen und Abendsonne im Park mit dem Geräusch von Fahrrädern auf dem Kiesel-Weg machen mich zufrieden. Die Natur erdet mich oft wenn ich mal einen schlechten Tag habe. Wie sieht es denn bei euch aus, was sind für euch #JoyfulMoments ?

Escada hat mit Joyful ein Lebensgefühl olfaktorisch definiert. Mit dem neuen Testimonial Miranda Kerr verkörpert er natürliche Eleganz und Freude, ihre positive Ausstrahlung reflektiert genau den Ethos des Duftes.

Das Duft-Bouquet ist in erster Linie sehr floral. Rosa Pfingstrose und Freesie, Alpenveilchen und Magnolienöl sorgen für Frische und Vitalität.
Fruchtige Noten wie Mandarine und schwarze Johannisbeere sind der Kopf des Duftes. Abgerundet wird der Duft mit Sandelholz und Florimoss, welche ihm ein erdiges und cremiges Aroma verleihen und auch als Basis lange wahrzunehmen sind.
Besonders schön, neben der Natürlichkeit und Leichtigkeit des Duftes, finde ich auch den Flakon aus Glas sehr gelungen.

 

Beauty Favoriten

favorite colors for summer

IMG_2407

IMG_2401

IMG_2392

IMG_2395

IMG_2404

Zur Zeit trage ich diese beiden Farben am liebsten auf meinen Nägeln: Zum einen den Klassiker von Essie ‘cute as a button’ und zum anderen den Lack ‘wondrous’ von den neuen Sephora Formula X-Lacken.

Der Essie-Lack ist ein schönes Coral, ich trage ihn gerne an den Zehen. Der andere Lack ist ganz Zart und für mich perfekt für die Hände, da die  Fingernägel gepflegt aber nicht zu offensiv aussehen. Von ‘wondrous’ reichen zwei dünne Schichten und schon hat man eine natürlichen Rosé-Ton.
Was sind eure liebsten Farben momentan? Mögt ihr es auch eher knallig an den Füßen und an den Händen dagegen eher etwas schlichter?

Die Lacke bekommt ihr zum Beispiel über Douglas und Sephora.

Beauty Favoriten

Get Ready for Sunshine..

Ich liebe den Sommer, besser gesagt die ganzen Gefühle drum herum.. sonnengeküsstes Haar mit Beach-Wellen, fruchtiges Eis, Türkises Meer, Sonne und Sand.
Diese Produkte stimmen mich schon mal auf den nächsten Urlaub ein:
Untitled-1

HEI POA
Élixir d’amour..mehr gibt’s zu dem Monoi-Öl für Haut und Haar mit dem Duft nach Ylang Ylang und Ananas nicht hinzuzufügen.

HEELEY –
Mmmhh der Duft Cocobello duftet nach Kokosnuss, Palmenblätter und Gardenie. Seele baumeln lassen pur!

Murad.
Lippenschutz mit SPF 15 für lange Strandtage. Oben drauf gibt’s fruchtig-frische Lippen mit Granatapfel-Extrakt und einen geschmeidigen Mund durch Shea Butter und Jojoba.

By TERRY
Cheek to Cheek verleiht einem bestimmt schöne Kirsch-Wangen. Zusammen mit Wimperntusche, meiner Meinung nach, ein ausreichendes Abend-Make Up nach einem ausgiebigem Sonnenbad!

Invisibobble
Diese Haargummis sind unheimlich praktisch und bequem. Der Clou an den Dingern ist, dass sie überhaupt nicht ziepen oder an den Haaren ziehen. Man kann sie praktischerweise im trockenen und im nassen Haar tragen. Perfekt um die Haare am Strand schnell hoch zu knödeln!

Um das Rund-um-Sorglos-Paket abzurunden:
Für den passenden Beach-Body findet ihr übrigens hier Tipps für ein kleines Sommer-Workout:
so me Blog von Hunkemöller.

In diesem Sinne, happy tanning!

 images via 1,2,3

Beauty Fashion

AUGUSTIN TEBOUL x SEBASTIAN PROFESSIONAL

SEB AT 2

SEB AT 8

IMG_2293

SEB AT 4

SEB AT 5

SEB AT 6

SEB AT 7

Gestern präsentierte sich SEBASTIAN Professional als exklusiver Stylingpartner des deutsch-französischen Designerduos AUGUSTIN TEBOUL auf der Berlin Fashion Week. Ich durfte vor der offiziellen Show schon einen Blick vorab in den Backstage-Bereich werfen. In der Galerie Nolan Judin erwartete einen die Spring-/Summer-Kollektion für 2015 als eine ausgefallene Fashion-Installation mit deepen Klängen und aufwendiger Lichtinszenierung.
Titel der Kollektion ist “Shiny Void”, es trifft viel Schwarz und Leder auf Transparenz. Gestrickte und gehäkelte Details sowie filigrane Muster verleihen dem Design noch einen femininen Hauch.
Den passenden MakeUp-Look gab es dazu von MAC, im Zentrum standen dabei die Augenlider, welche stark mit metallischem Lidschatten betont wurden.
Das Haarstyling vollbrachte wie schon angekündigt das Avantgarde-Label SEBASTIAN Professional. Wo besonderes Augenmerk momentan auf den Pony gelegt wird, egal ob als Haarschnitt oder als eingefärbte Echthaar-Perücke. Zu der Schau gestern wurden den Mannequins die Haare vom Hinterkopf zu Stirn gekämmt und zunächst mit dem Re-Shaper-Haarspray fixiert. Anschließend dann mit dem Craft Clay texturiert und mit Hilfe von Fön-Hitze zum Verschmelzen gebracht. Daraus wurde ein rockiger Wetlook welcher perfekt Prêt-à-porter und Haute Couture vereint.

 

Beauty Favoriten

NUXE Paris | Huile Prodigieuse

IMG_2271

IMG_2268

Mein zweites Mitbringsel aus der Stadt der Liebe ist das Huile Prodigieuse. Ich wollte es schon eine Weile testen, weil ich schon so viel gutes darüber gehört und gelesen habe. Abgesehen von dem Produkt an sich bin ich wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, ein absoluter Verpackungsfetischist was schlichtes und elegantes Design angeht. Und die Illustrationen auf dem schicken Nuxe-Fläschchen lassen mich wirklich nicht an dem Produkt vorbeilaufen! (Es gibt übrigens schon eine neue limitierte Sommeredition, leider bisher nur bei den Franzosen..)
Ich bin wirklich ein großer Fan solcher ästhetischen kleinen Zeichnungen.
Hier mal ein kleiner Schlenker zu meinen liebsten Illustratoren: Kera Till, Sabine Pieper und Carole Wilmet.

So zurück zum Öl..Das auf Instagram und Co. schon populäre Trockenöl gibt es in zwei Ausführungen. Einmal im klassischen, das Huile Prodigieuse und das Huile Prodigieuse OR, letzteres ist das selbe Öl nur mit Schimmerpartikeln (ideal für gebräunte Haut!).
Ich verwende das klassische Öl mittlerweile sehr vielseitig, zum Beispiel als Badezusatz oder mal für trockene und strohige Haarspitzen. Besonders gern nutze ich es nach einem ausgiebigem Sonnenbad!

Was haltet ihr von dem Öl?

Beauty Favoriten

D&G light blue | Escape to Panarea, Discover Vulcano

D&G1stTENSIADE

IMG_2237

IMG_2245

D&G2ndTENIADE

IMG_2214

Diese Woche erreichte mich ein wundervolles Paket von Dolce & Gabbana mit den neuen und limitierten Düften für den Sommer. Der Duftklassiker light blue erscheint diesen Juli in ‘Escape to Panarea’ für Damen und in ‘Discover Vulcano’ für Herren. Als Inspiration der beiden Düfte dienten dem Designer-Duo die Äolischen Inseln nördlich von Sizilien, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählen und unglaublich paradiesisch sind.

Die Mittelmeerbrise, die farbprächtigen Blüten der Drillingsblume, das glitzernde Meer und die warmen Sommernächte bei Kerzenschein sind Eindrücke der Insel Panarea und Anlass für das neue und gleichnamige Eau de Toilette für die Frau. Der Duft ist frisch und warm zugleich. Die Leichtigkeit des Duftes spiegelt für mich den perfekten Abendbegleiter wider. Da ich sowieso schon ein Liebhaber des Duftes bin ist es nicht schwer mich von dieser Auflage zu überzeugen. Denn der ursprüngliche Duft von light blue bleibt erhalten und kommt gut durch. Lediglich ein paar zitrische Noten lassen das Gesamtergebnis sommerlicher wirken.

Der Herrenduft ist inspiriert durch die Insel Vulcano mit seiner rauen Landschaft und dem warmen Gestein. Für mich ist es ein Duft nach dem ein Mann einfach riechen muss! Er ist sehr hölzern und frisch.

Insgesamt sprechen mich beide Düfte total an und sind für mich die perfekten Sommer-Düfte für Sie und Ihn. Die Verpackungen mit den Postkarten Motiven sind dazu noch unglaublich hübsch anzusehen.


Beauty Favoriten

Nohèm | Eau de Nohèm

IMG_2139

IMG_2146

Bei meinem Paris-Trip bin ich natürlich nicht an französischen Beauty-Produkten vorbei gekommen. In nächster Zeit werde ich euch deshalb auch das ein oder andere Produkt aus Frankreich vorstellen, welches es in meinen Koffer nach Hause geschafft hat.

Numero eins ist ein hochwertiges Abschmink-Spray von Nohèm, welches zugleich ein angenehm erfrischendes Tonic für das Gesicht ist. Ich benutze es in erster Linie am Abend beim Make-up entfernen, da es die Mascara schon mal gut einweicht, bevor ich das Gesicht mit Gesichtsschaum reinige. Aber auch morgens dient es mir als Erfrischung und als erste Berührung mit dem Tag. Gerade nach warmen Sommernächten, wenn sich das Gesicht und die Augen wie ein Hefekuchen anfühlen, wirkt das Wässerchen wahre Wunder. Zudem kann man es mit einem Wattepad sanft abnehmen und hat so schon den Gesichtswasser-Schritt morgens ersetzt. Am liebsten lasse ich es aber einwirken. Da es durch die enthaltene Hyaluronsäure glättend wirken soll. Chinesische weiße Rose und Lotusblüte lassen es leicht duften.

Das Eau de Nohèm aus der Linie Rituels D’Asie ist ein ‘Ecocert’ zertifiziertes Produkt und somit naturkosmetisch und Freunden der Bio-Kosmetik nur wärmstens zu empfehlen.

// 100 ml um 25 €